Rekonstruktion

Mit dem modularen Revisionshüftschaft Revival™ kann der Operateur den Patientenanforderungen effektiv und effizient gerecht werden.

  • Verschiedene Optionen für die distalen und proximalen Schaftkomponenten
  • 480 Kombinationen für die Rekonstruktion der Biomechanik
  • Ein einziger Instrumentensatz zur Vereinfachung komplexer Fälle
  • Titanlegierung gewährleistet Bioverträglichkeit und mechanische Festigkeit
  • 2° 51' Morsekonus für eine sichere Verankerung der proximalen und distalen Schaftkomponenten
  • Sicherungsschraube sorgt für zusätzliche Stabilität der Komponenten und langfristige Integrität des Implantats

Revival Stem

Stabilisierung

Die besonderen Merkmale des Revival™ tragen zur Implantatstabilität bei, was für Revisionseingriffe von entscheidender Bedeutung ist.

  • Proximale und distale Komponenten erhalten durch einen Strahlprozess mit Korundpartikeln eine raue, dem Anwachsen von Knochengewebe förderliche Oberfläche
  • Distale Komponenten weisen Längskeile zur Förderung der Torsionsstabilität auf sowie eine optimierte konische Formgebung zur Minimierung des Einsinkens (Sinterung)
  • Distale Verankerung ist für Fälle mit schwerem Knochenverlust erhältlich, die mehr Fixierung erfordern

Wichtig: Nicht alle Produkte sind für den Vertrieb in allen internationalen Märkten verfügbar oder zugelassen. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wenn Sie an weiteren Einzelheiten interessiert sind.

Informationsmaterialien

Produktinformation

  • Technische Zusammenfassung

    Technische Zusammenfassung

  • Technical Summary

    Technical Summary

  • Operationstechnik

    Operationstechnik

  • Ihre Hüfte – Leitfaden für Patienten

    Ihre Hüfte – Leitfaden für Patienten